Übung mit der Feuerwehr auf dem ehem. Lamm-Bräu-Gelände PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: W. Bux   
Montag, 07. Juni 2010 um 13:40 Uhr

Am Freitag Abend, 04. Juni 2010, um 19.00 Uhr, gingen die Alarmmelder der Feuerwehr Sindelfingen und des DRK-Ortsvereins Sindelfingen los und riefen die Feuerwehr- und DRK-Aktiven zur Übung - was diese meist aber erst vor Ort erfuhren, dennn nur wenige Führungskräfte der Feuerwehr und des DRK-Ortsvereins Sindelfingen waren vorab in die Übungspläne eingeweiht.

Trotz "Brückentag" waren von Feuerwehr und DRK dorch recht viele Helfer zum Einsatz erschienen, was auch dringend notwendig war, denn das Übungsszenario sah einen Großbrand mit 15 zum Teil schwerverletzten Personen vor. Übungsort war das Gelände und die Gebäude der ehemaligen Lamm-Brauerei mitten in Sindelfingen. Erleichtert wurde das Ganze für die Helferinnen und Helfer dadurch, dass Petrus ein Einsehen hatte und mit sonniger Abendstimmung den Einsatz begleitete.

Nicht lange, da brachte die Feuerwehr schon die ersten Verletzten zu den beiden Verletztensammelstellen, die die Helfer des DRK-Ortsvereins Sindelfingen eingerichtet hatten. Beim Einrichten und Betreiben der Sammelstellen ist nicht nur medizinisches Können, sondern auch technische Begabung und psychologisches Einfühlungsvermögen gefragt. - und wenn man nicht alles perfekt kann ist das kein Problem, denn man arbeitet ja im Team und hilft sich gegenseitig.  An den Sammelstellen wurden die Verletzten dieses Mal sogar professionell vom Bereitschaftsarzt des DRK-Ortsvereins Sindelfingen bzw. einem Helfer mit Rettungsassistentenausbildung versorgt. Nach dieser Erstversorgung wurden die Verletzten im Pendelverkehr zum "Krankenhaus" im Gebäude der Sindelfinger Wehr gebracht, wo die Übung nach ca. 2 Stunden mit einem kräftigen Vesper ausklang.

So eine Übung ist immer wieder ein tolles Erlebnis, vor allem wenn man so hautnah dabei sein kann, wie als Helfer bzw. Helferin beim DRK. Es ist jedes Mal ein angenehmes Gefühl zu erleben, wie man als Team zusammenhalten  und sich gegenseitig helfen kann.  Als Gemeinschafts- und auch als Funerlebnis besser (und sinnvoller) als jeder Disco-Besuch.

Wir Aktiven vom DRK-Ortsverein Sindelfingen danken unseren Kolleginnen und Kollegen von der Feuerwehr für die reibungslose, freundliche und sehr kameradschaftliche Zusammenarbeit  bei der Übung und freuen uns schon sehr auf die gemeinsamen Aktionen anlässlich des Jubiläumstages des DRK-Ortsvereins Sindelfingen am 26. September. im Sommerhofen-Park. 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 14. Juni 2010 um 17:29 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design | Copyright © by